036 204 - 72 50 60
Bürozeiten unsere Bürozeiten
  info@lagerboxxen.de

Thüringens
1. Self Storage - in Erfurt

  Zugang zu den Mietflächen
  täglich: 06:00 - 22:00


Fragen und Antworten zu unseren Angeboten

Hier möchten wir Ihnen eine Auswahl der meistgestellten Fragen beantworten. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir geben Ihnen Antwort.

Wer ist „lagerboxxen.de“?

Der Self Storage „lagerboxxen.de“ wurde Ende 2015 gegründet und ist der 1. professionelle Self Storage in Thüringen.

Wo finden Sie uns?

Unser Self Storage finden Sie in der Erfurter Landstraße 55, 99095 Erfurt-Stotternheim, direkt an der A71, unmittelbar an der Abfahrt Erfurt-Stotternheim und unter der Telefonnummer 036204/725060 erreichen Sie uns.

Wann sind wir für Sie da?

Wir sind wie folgt für Sie da:

Öffnungszeiten vom Mietlager:

Unsere Öffnungszeiten sind täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr.

Bürozeiten:

Ein Selfstorage-Mitarbeiter berät Sie während unserer Bürozeiten (Mo-Fr 7:00 – 16:00 Uhr) bei der Auswahl Ihrer individuellen Lagerfläche und Lagerobjekte.

Was heißt Self Storage?

Es handelt sich um "Selbsteinlagerungen", d. h. die Kunden lagern ihre Waren und Gegenstände selbst in einem Lagerraum bzw. Lagerbox ein.

Was vermietet der Self Storage „lagerboxxen.de“?

lagerboxxen.de, Ihr Selfstorage Anbieter vermietet an Privatpersonen und Gewerbetreibende sichere, saubere, trockene und nicht einsehbare:
 

- Lagerboxen im Selfstorage-4-Etagen-Gebäude, individuelle Boxen von 1 m³ bis  49 m³, Raumhöhe 2,60 m,

- Lagerboxen in unserer Lagerhalle, 250 Boxen, Größe ca. 1 m³, sowie Paletten Stellflächen

- KFZ- bzw. Wohnmobil- oder LKW-Stellplätze mit Tor und überdacht, nur überdacht oder nur eingezäunt (jeweils groß & klein) im gesicherten Außenbereich,

- Lagercontainer ebenfalls im eingezäunten Außenbereich (83,5 m³ und 36 m³),

- PKW-Garagen,

- Motorradstellplätze in unserer Lagerhalle und

- Postkästen bzw. -boxen im Self Storage-4-Etagen-Gebäude.

Zusätzlich zur Vermietung bietet lagerboxxen.de, Ihr Selfstorage Anbieter in Erfurt, passendes Verpackungsmaterial, Schlösser, Regale und weitere Bedarfsmittel an.

Wie bestimme ich meinen Lagerbedarf?

Die benötigte Mietfläche können Sie anhand einer Faustregel bestimmen: Ein Zehntel der Wohnungsfläche wird zur Einlagerung des Wohnungsinhaltes benötigt, d. h. bei einer 80 m² Wohnung benötigen Sie 8 m² Lagerfläche.

Was kann ich einlagern und was ist untersagt?

Unsere Innenmietflächen/-objekte sind immer frostsicher. Bei Mietflächen/-objekten im Außenbereich ist die Frostsicherheit nicht immer gegeben, bitte informieren Sie sich bei unseren zuständigen Mitarbeitern.

Unter keinen Umständen dürfen unter Druck stehende Gase, leicht entflammbare Stoffe/Substanzen, Sprengstoffe, unrechtmäßig erworbene Gegenstände („Diebesgut“), Waffen oder andere explosive Stoffe (jeglicher Art), verderbliche Nahrungsmittel oder sonstige verderbliche Waren bzw. Lebewesen (jeglicher Art), sowie Suchtgifte, Drogen, Chemikalien, radioaktive, toxische Stoffe, Sondermüll (jeglicher Art) oder andere gefährliche Substanzen und Gegenstände, die durch Emissionen Dritte beeinträchtigen könnten, eingelagert und/oder abgestellt werden.

Bauliche Veränderungen sind untersagt.

Eine Untervermietung oder Gebrauchsüberlassung an Dritte ist i. d. R. nicht gestattet oder nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Vermieters.

Was kostet eine Mietfläche, ein Mietobjekt?

Die Höhe der Miete richtet sich nach der Größe Ihrer Mietfläche bzw. Ihres Mietobjektes.

Falls Sie Interesse an einem spezifischen Preis oder Angebot haben, können Sie uns unter oben genannter Rufnummer erreichen.

Wie lange ist die Vertragslaufzeit?

Der Mietbeginn ist jederzeit möglich. Die Mietdauer beträgt mindestens einen Monat und ist darüber hinaus frei wählbar und immer kurzfristig kündbar.

Wie lange vor dem Bedarf muss ich den Vertrag abschließen?

Generell ist unser Angebot sehr gefragt. Sie sollten bei Bedarf schnell reagieren und mit uns einen Termin vereinbaren.

Was kostet Ihre Mietfläche bei „lagerboxxen.de“ und ist sie sicher?

Die erste Miete und die Kaution (3 Monatsgesamtmieten) werden bei Vertragsabschluss fällig und werden vor der Einlagerung in bar im Büro oder per Überweisung im Voraus bezahlt. Die Folgemieten können entweder mittels Überweisung (Dauerauftrag) auf unser Konto oder ebenfalls in bar beglichen werden. Die Mieten sind bis zum 05. eines jeden Kalendermonats im Voraus zu bezahlen.

Die von uns in der Regel angegebenen Mietpreise sind Festpreise pro Woche bzw. für 4 Wochen. Es gibt keine versteckten Gebühren oder Nebenkosten und es erfolgt keine nachträgliche Berechnung von Nebenkosten o. ä.

Für vorsteuerabzugsfähige Gewerbekunden versteht sich die Miete exklusiv gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Ist mein Gut bei lagerboxxen.de sicher eingelagert?

Self Storage-Kunden von „lagerboxxen.de“ verschließen ihre Mietfläche in der Regel mit einem eigenen Schloss. Sämtliche Mietflächen im Innenbereich sind mit hochwertigen und für andere nicht durchsichtige Wände eingefasst.

Außerdem ist der gesamte Self Storage durch ein allumfassendes Konzept der Sicherheit geschützt. Zum SelfStarage-4-Etagen-Gebäude und zu den Außenflächen ist der Zugang mit Ihrem individuellen Fingerprint gewährleistet. Hinzu kommt eine 24-Stunden-Videoüberwachung. Zusätzlich ist unser Objekt bewohnt, dadurch ist eine weitere Sicherheit gegeben.

Muss ich meinen eingelagerten Inhalt versichern?

lagerboxxen.de bietet allen Selfstorage-Kunden an, den eingelagerten Mietflächeninhalt zu versichern. Die Versicherung, bis zu einem Wert für den Mietflächeninhalt von 1.000 €, ist kostenfrei.

Gegen einen geringen Versicherungsbetrag von nur 3,50 € monatlich können sie Ihren Mietflächeninhalt, pro 1.000 € Zusatzversicherung, selbstverständlich über uns versichern.

Das Gut ist gegen Feuer, Sturm und Wasserschäden, Einbruch, Vandalismus und Naturgewalten versichert.

Wann habe ich Zutritt zu meiner Mietsache?

Nach Vertragsabschluss können Sie das Self Storage-4-Etagen-Gebäude, die Stellplätze, die Garagen und die Außenlagercontainer täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr durch Ihren persönlichen Fingerprint betreten. Mietflächen/-objekte in unserer Lagerhalle sind zu den Bürozeiten (Mo-Fr 7:00 – 16:00 Uhr) zugänglich. Trolleys und Hubhilfen stehen in der Regel zu Ihrer Verfügung.

Wann kann man den Vertrag kündigen?

Die Kündigung ist jederzeit unter Einhaltung einer Frist möglich. Bei Vertragslaufzeiten von 1 bis 12 Monaten beträgt die Kündigungsfrist 1 Monat, von 13 bis 24 Monaten 2 Monate, ab 25 Monaten 3 Monate.

Was muss man bei der Beendigung beachten?

Die Mietfläche ist bei Beendigung der Mietzeit vollständig geräumt, gereinigt und unbeschädigt zurück zu geben.

Die Kaution wird bei ordnungsgemäßer Rückgabe der Mietfläche (nach Beendigung des Mietverhältnisses) und wenn keine Mietrückstände aufgelaufen sind, natürlich vollständig zurück erstattet.

Was muss ich beim Abschluss eines Vertrages beachten?

Nach Auswahl des Mietobjektes bzw. der Mietfläche und der Angabe der  Versicherungsvariante wird der Vertrag genauso einfach und schnell abgeschlossen wie bei einem Fahrradverleih.